Adventskrimi – Teil Drei

am
16.12.2018

Und wieder ist eine Woche vorbei gerauscht, wie Meereswellen an einem warmen Tag am Strand. Von diesem Szenario träumt wohl mancher Grinch. Aber richtig winterlich und schneeweiß ist es in Wien nun geworden. Und so liebe ich es. Vor Weihnachten ist der Schnee ja bekanntlich wunderschön, am Heiligen Abend sehnlichst herbeigewünscht und nach Silvester eine Plage und keiner will mehr was davon wissen. Vor allem in Wien, wenn er gatschgrau wird. Verständlich oder?

Auch bei der Detektivin Vivi ist gerade ein dicker Wintereinbruch verzeichnet worden und trotz der klirrenden Kälte scheint sie einer heißen Spur nachzujagen. Es geht weiter mit dem spannenden dritten Teil des Adventskrimis. Bitteschön.

Meine Abenteuer

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Follow Me!