Während ich diese Zeilen schreibe, schunkel ich in der Trage vor meinem Bauch meinen Sohn in den Schlaf. Die letzten Monate habe ich intensiv mit meiner Familie verbracht und jeden Tag bestaune ich die tollen Fortschritte meines Kindes. Ja ich bin Mama geworden. Und das ist das Schönste was mir je passiert ist. Ich befinde mich also offiziell im Mamaglück. Das bedeutet auch zeitgleich, dass meine Freizeit kaum vorhanden war, beziehungsweise ich diese mit essentiellen Dingen wie Essen, Schlafen und Netflix verbracht habe (auch wenn es wenig Schlaf ist 🙂 Aber man gewöhnt sich an alles 😉 )

Zeit ist Gold

Wenn es um das Bloggen geht, dann zähle ich wohl zu den Bloggerinnen, die sehr unregelmäßig schreiben. Ganz ehrlich: lange hatte ich keine Lust meine Gedanken zu teilen. Meine Gedanken waren viel mehr meinem Studium, meiner Arbeit, meiner Zukunft oder ganz anderen, auch banalen Dingen gewidmet. Da war mein Blog eher nebensächlich. Und nun kommt langsam diese Lust zum Schreiben wieder zurück. Diese Lust mit der ich den Blog vor genau 4 Jahren erschaffen habe. Ich freue mich, dass nun wieder Stück für Stück ein Teil von mir zu frauleinvima wird.

Zurück im Mamaglück

Auch wenn ich jetzt wohl noch viel weniger Zeit habe, möchte ich meine Gedanken mit euch – dem Internet – der ganzen Welt also, teilen. Denn das Schreiben tut mir einfach gut. Dabei wird sicher mein Alltag mit Baby eine Rolle spielen, aber nicht nur. Wen es interessiert was ich denke, der liest hier meine Einträge. Über einen ehrlichen Austausch freue ich mich sehr. Denn für was wäre das Ganze hier wohl sonst gut? Einfach ins Nichts schreiben? Ohne Feedback? Ohne Antworten? Daran glaube ich nicht. Und gerade jetzt ist ein Austausch für mich umso wichtiger. Ich bin zurück. Zurück im Mamaglück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meine Abenteuer

Follow Me!